Kooperationen

Unsere Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern

In schulischen Situationen kann die Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern sinnvoll sein. Wir arbeiten mit folgenden Institutionen, Vereinen und Einrichtungen zusammen:

 

Regelmäßig kommen die Kindergartenkinder zu „Schnupperstunden“ in die Schule. Außerdem werden sie zu Veranstaltungen gemeinsam mit den Schulkindern eingeladen. So können wir einen gleitenden Übergang der künftigen Erstklässler vom Kindergarten in die Schule bieten.

Um die Freizeitmöglichkeiten der Kinder zu gestalten, arbeiten wir im JUKI-Treff mit. Diese Einrichtung wird getragen von der Stadt Schleswig und der Domgemeinde.

Wir stellen die Turnhalle für „Sport-gegen-Gewalt“ zur Verfügung.

Einige unserer Schüler gehen regelmäßig ins Kinderparadies der Gallbergschule. Von den dortigen Pädagogen erfahren unsere Lehrer viel von den Kindern in außerschulischen Situationen.

Unsere Schule steht in Verbindung zum Jugendamt. Bei gemeinsamen Gesprächen sind schon einige positive Maßnahmen erreicht worden, wie z.B. Aufnahme in eine Jugendgruppe am Nachmittag, Teilnahme an Freizeitprogrammen in den Ferien und viele andere.